Dreiraumwohnung in liebevoll saniertem Haus

Dreiraumwohnung in liebevoll saniertem Haus

Leipzig Stadt
Objekt-ID: 1210

Eckdaten

Etage1
Ort / RegionLeipzig Stadt
TypMehrfamilienhaus
Statusvermietet
Denkmalschutzja
Zimmer3
Schlafzimmer1
Badezimmer1
Baujahr
Sanierungs­jahr2004
Wohnfläche76 m2
Grundstücks­fläche680 m2
HeizungGas
Energie­ausweisEnergieverbrauchsausweis
Energie­effizienzklasseKlasse B
Energie­verbrauchs­kennwert115,75 kWh (m2 * a)

Daten zur Vermietung

Mieteinnahme (brutto)550 € mtl.
Hausgeld200 € mtl.

Beschreibung

Bei der angebotenen Wohnung handel es sich um eine Dreiraumwohnung im Leipziger Stadtteil Anger-Crottendorf. Die Wohnung verfügt über einen Balkon sowie Stellplatz.
Derzeit ist die Wohnung vermietet, jedoch eignet Sie sich auch zur Eigennutzung.
Bei der Sanierung 2004/2005 wurde viel Wert auf Details gelegt. Somit reiht sich das Haus dem sehr gepflegten Straßenbild ein.

Neben Reudnitz-Thonberg, Neustadt-Neuschönefeld und Volkmarsdorf ist Anger-Crottendorf Bestandteil eines Gebiets, das als der "Leipziger Osten" bezeichnet wird und östlich an das Grafische Viertel anschließt. Anger-Crottendorf ist ein lebendiges und interessantes Viertel, Schauplatz vielfältiger Entdeckungen und Entwicklungen.

In Anger-Crottendorf gibt es viele gründerzeitliche Häuserzeilen, die teilweise Leerstand und Sanierungsbedarf aufweisen. Aber es gibt auch Straßenzüge und Passagen des Viertels, die sich in frischem Glanz präsentieren und Kennzeichen eines neuen, sich entwickelnden Leipziger Ostens sind. Studenten und Familien schätzen an Anger-Crottendorf sowohl die Nähe zur Innenstadt und zum Park als auch die erschwinglichen Mieten. Überhaupt ist das Viertel hauptsächlich ein Ort zum Wohnen, was man an den zahlreichen Kleingärten ablesen kann, die sich rund um das Flüsschen Rietzschke gruppieren. Doch ein Ausflug ins Grüne ist auch in einem etwas großzügigeren Format möglich: der Volkspark Stüntz liegt gleich um die Ecke und bietet ausreichend Platz zum Erholen und Entspannen, zum Spazieren gehen und Natur genießen.

Einkauf und Transport

Die südliche Magistrale des Viertels, die Zweinaundorfer Straße, bietet eine bunte Auswahl an verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten und Bistros, die zum Mittags- oder Abendtisch einladen. Grundlegend sind die Einkaufsmöglichkeiten in Anger-Crottendorf jedoch als eher übersichtlich einzustufen. Doch gleich nebenan, über die Grenze zum benachbarten Reudnitz-Thonberg hinaus, befindet sich ein neues Einkaufszentrum. Zwischen Täubchenweg und Dresdner Straße gelegen, beherbergt das Reudnitz-Center nicht nur das Kaufland, sondern auch etliche andere Einkaufsmöglichkeiten.

Der Stadtteil kann im Norden über die Tramlinien 7 und 8 erreicht werden. Darüber hinaus besitzt er auch eine S-Bahn-Haltestelle. Zudem verkehren innerhalb des Viertels die Busse 72 und 73, die den Hauptbahnhof mit den sich östlich von Anger-Crottendorf gelegenen Stadtteilen Paunsdorf und Engelsdorf verbinden.

Ausstattung

  • Balkon
  • Keller

Kaufpreis

189.000 €
zzgl. Verkaufsprovision i.H.v. 7,14% (13.494,60 €)